Shop
Work with us!

Work with us

Scandic Outdoor ist seit vielen Jahren der perfekte Partner für den Vertrieb von hochwertiger Ausrüstung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit unserer leistungsfähigen Logistik, die perfekt an die Infrastruktur von Hafen, Straße und Schiene angebunden ist, können wir alle logistischen Prozesse schnell umsetzen.

Unsere erfahrene und vielseitige Außendienstmannschaft steht unseren Kundinnen und Kunden aus Handel, Industrie und Behörden jederzeit mit professionellem und verbindlichem Support zur Verfügung. Wir legen viel Wert auf einen hohen Servicelevel und auf ein segmentübergreifendes Verständnis für die Anliegen unserer Kundinnen und Kunden. Kontaktieren Sie uns gerne hier.

Unser Geschichte

Die Geschichte von Scandic Outdoor führt weit in den Norden, wo die Familie Molander im kleinen Ort Nälden im schwedischen Jämtland schon viele Jahrzehnte den kleinen Laden „Molanders Bygg & Färg AB“ führte. Gunnar Molander, der spätere Gründer von Scandic Outdoor, konnte hier schon früh das Handwerk des Handels kennenlernen.

Schon in den sechziger Jahren vertiefte sein Vater John Molander die Beziehungen zu Deutschland, in dem er deutsche Jagdtouristen nach Jämtland einlud. Nachdem ein Gegenbesuch in Deutschland dazu führte, dass in der nächsten Generation eine deutsch-schwedische Familie gegründet wurde, startete Gunnar Molander in den 70er Jahren verschiedene Vertriebsunternehmen, um skandinavische Outdoorprodukte in Deutschland zu vermarkten.

So wurde Trangia, der Kultkocher aus Schweden, bereits 1973 hin Deutschland eingeführt, 1982 kam Woolpower (damals noch Ullfrotté) dazu. Auch der norwegische Hersteller Bergans of Norway gehörte damals zu den mitvertriebenen Marken.

1987 wurde die Scandic Outdoor GmbH für den exklusiven Verkauf und die exklusive Vermarktung traditionsreicher Outdoor-Hersteller mit größtenteils skandinavischem Ursprung in Seevetal gegründet.

Mittlerweile führt Jan Molander, Sohn des Scandic Outdoor-Gründers Gunnar, als geschäftsführender Gesellschafter das Familienunternehmen. Damals wie heute stehen Qualität, Herstellerphilosophie und Unternehmensethik bei der Auswahl der vertriebenen Marken im Mittelpunkt.
Work with us!

Friends & Fans

Unsere Freunde nutzen unsere Produkte und testen sie unter den härtesten Bedingungen. Der Vorteil: Wir bekommen unmittelbares und kritisches Feedback von einer hoch qualifizierten Testgruppe. Von ausgewählten Profis, die höchste Ansprüche an die Qualität stellen und wissen, worauf es bei funktionaler Kleidung ankommt. Daraufhin können wir alle Details so lange verfeinern, 
bis das Ergebnis zu 100 Prozent überzeugt.

„Mit der Kälte umzugehen, muss man lernen. Man muss herausfinden, wie der eigene Körper darauf reagiert, was man braucht, um nicht auszukühlen. Die richtige Kleidung ist wichtig und man muss seine Körpersignale richtig deuten. Bei der Bekleidung ist es entscheidend, sich variabel anziehen zu können. Die wärmenden Isolationsschichten von Woolpower haben sich dabei bewährt.“
Arved Fuchs
Expeditionsleiter, Polarexperte und Buch-Autor
Oliver Palmers zu Scandic: „Eigentlich ärgere ich mich ein bisschen, dass ich erst so spät auf Woolpower aufmerksam geworden bin. Man fühlt sich immer trocken und geruchsneutral auch auf längeren Touren. Die Merino-Unterwäsche wird mit viel Liebe genäht, das sieht und spürt man. Ein Produkt, bei dem ich zu 100 Prozent dahinter stehen kann!“
Oliver Palmers
Paragleiter und Snowkite-Weltmeister 2008
„Seitdem ich in den Norden aufbreche, haben insbesondere die Produkte von Scnadic Einzug in meinen Outdoor-Haushalt gehalten. Ohne meine 400er Jacke von Woolpower geht es gar nicht erst los, sie ist immer mit dabei. Dass man sich auf seine Ausrüstung in jeder Lage verlassen kann, ist auf Tour für mich unabdingbar. Und das kann man sich bei allen Produkten von Scandic absolut!“
Simon Michalowicz
Norwegen-Durchquerer und Buch-Autor
Händlersuche
Händlersuche
Finden Sie den nächsten offiziellen SCANDIC-Händler in Ihrer Umgebung.